6. MAI 2021

Das 1x1 der Matratzenbezüge

Matratzenbezüge sind wichtig für ein ungetrübtes Schlaferlebnis. Denn durch ihre schützenden Eigenschaften tragen sie zu einem optimalen Bettklima bei und schenken deiner Matratze darüber hinaus ein längeres Leben. All das sorgt für eine verbesserte Schlafqualität, sodass du Nacht für Nacht erholsamen Schlaf geniessen kannst. Was die Bezüge noch auszeichnet und wie du unter einer Vielzahl an Angeboten den Richtigen für dich findest, verraten wir dir in unserem 1x1 der Matratzenbezüge.

 

Was leisten Matratzenbezüge?

Matratzenbezüge wecken bei vielen Menschen keine grossartige Neugier. Viel spannender ist oft der Matratzenkern. Doch der Bezug einer Matratze ist ein wichtiger Bestandteil deines Schlafsystems und trägt entscheidend zu deinem Wohlbefinden bei. Neben einem angenehmen Bettklima sichern dir Matratzenbezüge zusätzlich ein hohes Mass an Hygiene. Schliesslich sind sie der Teil der Matratze, der dir beim Schlafen am nächsten kommt. Schweiss, den der Körper im Schlaf abgibt, wird von dem Matratzenbezug genauso aufgefangen wie Hausstaub oder etwaige Flecken, die zum Beispiel entstehen, wenn du aus Versehen deinen Morgenkaffee im Bett verschüttest. Dank des Bezugs dringen diese Verschmutzungen nicht zu dem empfindlichen Matratzenkern vor, der sich nicht so leicht reinigen lässt. Ein abnehmbarer Matratzenbezug dagegen kann oft problemlos zuhause in der Waschmaschine gereinigt werden. Diese verbesserte Sauberkeit lässt dich das herrliche Gefühl eines frischen Betts geniessen, so oft du möchtest. Gerade für Allergiker ist dieser Reinheitsaspekt nicht zu unterschätzen.

Frische Wäsche


 
Auch in puncto Schlafklima können Matratzenbezüge ordentlich punkten. Sie ermöglichen eine verbesserte Luftzirkulation im Matratzenkern und unterstützen dadurch die Atmungsaktivität deiner Matratze. Dies bedeutet nicht nur, dass du entspannt durchschlafen kannst, ohne verschwitzt oder unterkühlt während der Nacht aufzuwachen. Obendrein trägt das bessere Bettklima zur Langlebigkeit deiner Matratze bei, sodass du länger Freude an ihr hast.

Wie findest du den richtigen Matratzenbezug für dich?

Zu den Hauptkriterien, ob ein Matratzenbezug für dich geeignet ist oder nicht, gehören das verwendete Material und die Höhe deines Matratzenkerns. Bevor du dir einen Bezug anschaffst, solltest du vorher unbedingt die Kernhöhe deiner Matratze ausmessen, damit die Hülle später auch auf deine Matratze passt. Hochwertige Matratzen kommen natürlich mit einem passenden Matratzenbezug daher, es gibt aber zum Beispiel zum Schutz deiner Matratze auch zusätzliche Matratzenhüllen. Beim Kauf einer Matratze oder eines Matratzenschutzes ist es besonders wichtig, auf das Material der Matratzenbezüge zu achten. Idealerweise sollte der Stoff ein angenehmes Hautgefühl schaffen, Feuchtigkeit gut ableiten sowie pflegeleicht sein, damit du ihn später problemlos reinigen kannst.

Matratze Jubi 90 mit GELTEX


 
Besonders beliebt sind Matratzenbezüge aus Polyester, denn das Material zeichnet sich durch seine Strapazierfähigkeit sowie seine Hautfreundlichkeit aus. Zudem trocknet es schnell, was die Pflege erleichtert. Bei unserer Active Fresh GELTEX® Matratze etwa ist der Bezug aus hochwertigem Polyester und Jersey gefertigt. Der Rundumreissverschluss in der Mitte sorgt darüber hinaus für spielend leichtes Abziehen, sodass du ihn ganz einfach in der Waschmaschine bei bis zu 40°C reinigen kannst. Ein echter Klassiker sind zudem Jerseystoffe aus Baumwolle, Viscose oder Seide. Kein Wunder, denn Jersey ist geschmeidig und atmungsaktiv und eignet sich daher hervorragend zur Verwendung bei Betttextilien. Unsere Matratze Jubi 90 mit GELTEX® beispielsweise ist mit einem hochwertigen Bezug aus Jersey versehen, der besonders hautschmeichelnd ist. Dank eines Rundumreissverschlusses kannst du auch diesen Bezug einfach abnehmen und in der Waschmaschine reinigen.

Matratzenbezüge für Allergiker

Als Allergiker ist Hygiene der Hauptaspekt beim Kauf eines Matratzenbezugs. Abnehmbare Matratzenbezüge, die sich ohne grossen Aufwand in der Waschmaschine reinigen lassen, sind daher besonders gut für sensible Menschen geeignet. Doch neben einem pflegeleichten und atmungsaktiven Matratzenbezug kannst du mit einem zusätzlichen Matratzenschutz noch mehr für deine Schlafhygiene tun. Unsere Matratzenhülle Sani-Plus beispielsweise fühlt sich nicht nur fantastisch auf der Haut an, sondern ist dank ihrer bakterien- und pilzhemmenden Eigenschaften genau auf die Schlafbedürfnisse von Allergikern zugeschnitten. Damit alle Keime zuverlässig abgetötet werden, ist sie bei bis zu 95°C waschbar. Dies sorgt für ein angenehmes Frischegefühl, sodass du trotz Allergien beruhigt einschlafen kannst.

Matratzenhülle Sani-Plus


 
Wünschst du dir eine detaillierte Anleitung mit allen Dingen, die du beim Waschen von Matratzenbezügen beachten solltest? Wir haben die Antworten auf die wichtigsten Fragen hier für dich zusammengefasst.


Bildnachweis:
Karolina Grabowska / pexels.com