14. JUNI 2019
Vitamine tanken – Der Schlüssel zum perfekten Start in den Tag

Das Frühstück ist bekanntlich die wichtigste Mahlzeit des Tages. Um den Tag fit und voller Energie zu beginnen, solltest du dir die Zeit für eine vitaminreiche Mahlzeit am Morgen nehmen. Damit du jedoch nicht zu viele Minuten deines wertvollen Schlafs opfern musst, haben wir ein Rezept für dich, das schnell zubereitet und besonders lecker ist.

 

Unser Tipp für ein gesundes Frühstück, das du im Nu auf den Teller gezaubert hast: Früchte-Porridge!

Dieses Frühstück bietet dir gleich mehrere Vorteile. Du kannst die Fruchtsorten und Gewürze individuell nach deinem Geschmack anpassen, es ist schnell und einfach zubereitet, es hält besonders lange satt und es beinhaltet wertvolle Vitamine und Ballaststoffe, die dir Energie für den Tag liefern. Damit hat es alle Eigenschaften, die ein gutes Frühstück braucht. Wir stellen dir hier eine Variante des Früchte-Porridges vor, die wir besonders lecker finden.

 

Rezept: Früchte-Porridge

Zutaten:

50 g Haferflocken kernig

100 ml Wasser

eine Banane

eine Handvoll Himbeeren

eine Handvoll Blaubeeren

Vanille gemahlen

 

So einfach funktioniert die Zubereitung des Früchte-Porridge:

Zunächst zerdrückst du die Banane zu einem Brei. In einem Topf auf dem Herd kochst du bei mittlerer Hitze die Haferflocken im Wasser und fügst die zerdrückte Banane und die gemahlene Vanille hinzu. Bei der Vanille kannst du je nach Geschmack variieren, wie viel du hineingeben willst. Alternativ kannst du auch Zimt verwenden. Den Inhalt des Topfes nun unter gelegentlichem Umrühren köcheln lassen, bis alles zu einem Brei geworden ist. Anschliessend füllst du das Porridge in eine Schale und hebst die meisten Himbeeren und Blaubeeren unter. Tipp: Die Beeren können auch tiefgefrorene sein. Zum Schluss streust du die verbliebenen Beeren, als Topping oben darüber und fertig ist dein Früchte-Porridge!

 

Früchte-Porridge

 

Dieses Rezept kannst du vielfach variieren, zum Beispiel kannst du anstatt Himbeeren Apfelstücke verwenden und zusätzlich Honig und Nüsse in dein Porridge geben. Wenn du es nicht so süss magst, probiere es einfach mit Avocado und Salat. Du suchst eine Alternative zum Porridge, für mehr Abwechslung? Dann mach dir doch einen leckeren Smoothie. Auch er enthält viele Vitamine und lässt dich fit in den Tag starten.

 

Porridge - Ein vitaminreiches Frühstück